Blue Flower

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Bei Fragen zum Datenschutz stehen wir Ihnen gerne helfend zur Verfügung. Der Verantwortlicher der über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet, ist der Verein

 

ASV zu Greifswald e.V.
Yachtweg 4
17493 Greifswald/Wieck
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen.

Wir erheben personenbezogene Daten wie Schiffsname, Personenname des Schiffsführers und der Mitsegler, Bootstyp, Adresse und Kontaktinformationen, wenn Sie uns diese Daten im Rahmen Ihrer Anmeldung (im Regattabüro oder Online), bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder ähnlich freiwillig mitteilen. Sie erteilen uns damit die Erlaubnis diese Daten zu speichern und weiter zu verarbeiten. Wenn Sie uns ihre Kontaktdaten mitteilen, erklären Sich sich damit einverstanden, dass wir diese Daten im Rahmen der Auftragserfüllung auch an Dritte weitergeben, die in unserem Auftrag handeln. Empfänger von personenbezogenen Daten können ebenfalls Postdienstleister, Logistik-Unternehmen oder Dienstleister in unserem Auftrag sein. 

Mit der Anmeldung zur Regatta erteilen Sie als verantwortlicher Schiffsführer und alle Mitsegler dem Organisator die Erlaubnis diese Daten in verkürzter Form online zu veröffentlichen und zugänglich zu machen. Selbstverständlich werden wir Adress- und Kontaktinformationen niemals veröffentlichen. 

Diese Erlaubnis beinhaltet insbesondere die Darstellung von Ergebnissen oder die Veröffentlichung von Meldelisten. Mit der Anmeldung geben Sie uns ebenfalls eine Foto- und Video-Erlaubnis. Das heißt, Sie erklären Sich damit einverstanden, das Sie und ihr Boot auf Ton, Video und Fotoaufnahmen gespeichert und veröffentlicht werden dürfen. Als Schiffsführer sind Sie ebenfalls dafür verantwortlich, die Erlaubnis aller mitsegelnden Personen auf Ihrem Boot einzuholen und diese über ihre Datenschutzrechte zu informieren. Sie oder Ihre Mitsegler haben jederzeit das Recht der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen und Ihre Erlaubnis zu widerrufen. Sie erklären sich dann aber damit einverstanden, dass Sie im Falle eines Widerrufs sowohl aus der Meldeliste als auch den Ergebnissen vollständig gelöscht werden. Das bedeutet Ihre Teilnahme kann aus technischen Gründen nicht mehr gewertet werden. 

Über die personenbezogenen Daten hinaus werden Log-Informationen, IP-Adressen und aufgerufene Seiten durch den Seitenbetreiber ausgewertet, die nicht auf personenbezogene Informationen schließen lassen. Diese Daten werden ausschließlich zu technischen und Marketing-Zwecken verarbeitet und können an Fachfirmen zur Auswertung weitergeleitet werden.

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen die Websitebetreiber gegebenenfalls eine SSLVerschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen oder Logins – können im Falle der SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Die gesetzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns ist die Erbringung von Dienstleistungen durch uns. Dabei werden nur Daten erhoben, die zur Durchführung dieser Dienstleistungen benötigt werden. Diese Verarbeitung ist somit durch das Gesetz legitimiert.

Die Speicherdauer aller anderen personenbezogener Daten, die Sie uns übermittelt oder deren Speicherung Sie uns gestattet haben und aller damit verbundener Informationen beträgt  1 Jahr.  Darüber hinaus werden Regatta-Ergebnisse und darin enthaltene Informationen auf unbestimmte Zeit gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht. 

Es erfolgt keine anderweitige Speicherung von Daten darüber hinaus, wenn Sie nicht ausdrücklich eine weitere Nutzung Ihrer Daten gewünscht und darin eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist.

Log-Informationen, Zugriffsinformationen oder IP-Adressen werden ebenfalls innerhalb eines Jahres gelöscht. Ausgenommen davon sind anderweitig erhobene anonymisierte Daten, die zur Analyse von Zugriffsstatistiken, Web-Angriffen oder Programmierfehlern gespeichert werden.

Wir weisen Sie hiermit ebenfalls auf ihre persönlichen Rechte nach DS-GVO, den Betroffenenrechte, hin. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Vergessenwerden oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Ferner gilt Ihr Recht auf Datenportabilität. Ein Recht auf Widerspruch haben Sie,  wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, wir machen jedoch von Einwilligungen (Opt-In Verfahren) keinen Gebrauch.

Als Besucher unserer Webseite haben Sie ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde, sofern dieser der Ansicht ist, die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

Die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern (https://www.datenschutz-mv.de)

 

 

Veranstalter: ASV zu Greifswald e.V.  - Yachtweg 4 - 17493 Greifswald/Wieck - Kontoverbindung: ASV zu Greifswald e.V., Sparkasse Vorpommern; IBAN: DE72 1505 0500 0102 0083 45, BIC: NOLADE21GRW.

In Kooperation mit: Greifswalder Yachtclub e.V. -  Wiecker Yachtclub e.V. -  17493 Greifswald-Wieck

Wettfahrtleiter: David Wilke - Mobil: 0171 4615758 
Organisation: Annett Matthiessen - Tel: Auf Anfrage.

 

Online Johannes Gomolka (2018)